Neuigkeiten

page1image3999776                                                page1image4000400

Verpflichtendes strukturiertes Doktorandenprogramm an der Medizinischen Fakultät der Universität des Saarlandes

Zur Erlangung des Dr. med., Dr. med. dent., Dr. rer. med. und Dr. rer. nat.

Das Zentrum Allgemeinmedizin in Homburg geht einen ganz neuen Weg, um Studenten auf die Allgemeinmedizin vorzubereiten. Mit Kooperationspartnern wie AMBOSS und dem IMPP haben Sie ein neuartiges kompetenzorientiertes blended-learning Konzept entworfen, welches sich genau an den Interessen und Wünschen der Studierenden in der aktuellen Pandemie orientiert.

Mit der Mitgliederversammlung vom 1. Juli 2020 nimmt das neue Vorstandsteam des Medizin und Zahnmedizin Homburg e. V. seine Arbeit auf.

Der Verein Deutsche Hochschulmedizin e. V. und Verband der Universitätsklinika Deutschlands e. V. stellten in ihren Pressemitteilungen vom 15. u. 16. März 2020 verschiedene Maßnahmen und Empfehlungen zur Anpassung des Medizinstudiums während der aktuellen Covid-19-Pandemie vor. Der Fachschaftsrat Medizin der Universität des Saarlandes begrüßt die Vorschläge.