Neuigkeiten

Der Verein Deutsche Hochschulmedizin e. V. und Verband der Universitätsklinika Deutschlands e. V. stellten in ihren Pressemitteilungen vom 15. u. 16. März 2020 verschiedene Maßnahmen und Empfehlungen zur Anpassung des Medizinstudiums während der aktuellen Covid-19-Pandemie vor. Der Fachschaftsrat Medizin der Universität des Saarlandes begrüßt die Vorschläge.

Liebe Kommilitonen,

wegen der aktuellen Ausnahmesituation Rund um den SARS-CoV-2 Virus haben wir für euch die wichtigsten Informationen zusammengefasst:

Sehr geehrte Damen und Herren,

am Dienstag, den 04.02.2020, ist ab 17:30 mit einem zeitweisen Netzwerkausfall zu rechnen. Der zentrale Router an der Universität des Saarlandes muss auf eine aktuellere Software-Version gebracht werden. Dies ist nicht ohne einen Neustart der Komponenten und damit nicht ohne einen Ausfall des Netzwerkes zu realisieren. Wir rechnen mit einer Ausfallzeit von bis zu einer Stunde, sind aber bemüht, diese Zeit kürzer zu halten. Wir bitten etwaige Unannehmlichkeiten, die durch die unaufschiebbare Maßnahme entstehen, zu entschuldigen. Zugleich bitten wir Sie in dem oben benannten Zeitraum von Störungsmeldungen betreffend der Netzwerk- und Telefonieversorgung etc. abzusehen.

Die Kassenärztliche Vereinigung organisierte am vergangenen Wochenende zum ersten Mal eine Autumn School im nordsaarländischem Tholey, wo 20 Medizinstudenten neben praktischen Workshops auch Vorträge zur Niederlassung und Selbstständigkeit hören konnten.