file Preise und Stipendien der DGVS 2022

3 Monate 2 Wochen her #3155 von [FSR] Selina
Preise und Stipendien der DGVS 2022 wurde erstellt von [FSR] Selina
Die Förderung von wissenschaftlicher Arbeit in allen Alters- und Karrierestufen ist eines der Kernziele der DGVS. Deshalb schreiben wir für Studierende in diesem Jahr folgende Preise und Stipendien aus:

Ismar Boas Preis (5.000 €)
Für die beste eingereichte Dissertation auf dem Gebiet der Ätiologie und Pathogenese der Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten.
Zur Ausschreibung

C.A. Ewald Preis (5.000 €)
Für die beste eingereichte Dissertation auf dem Gebiet der Diagnostik und Therapie der Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten.
Zur Ausschreibung

DGVS Promotionsstipendien (6.000 € plus weitere Förderungsmöglichkeiten)
Für wissenschaftlich hochwertige Promotionsarbeiten mit gastroenterologischem Fokus vergibt die DGVS sechs Promotionsstipendien zur Unterstützung eines Forschungsfreisemesters während der Promotion bzw. zur Unterstützung eines Forschungsaufenthaltes in einem auswärtigen Forschungslabor.
Zur Ausschreibung

DGVS Innovationspreis "Digitale Gastroenterologie" (3.000 €)
Um die Entwicklung digitaler Innovationen in der Gastroenterologie zu fördern, vergibt die DGVS den mit 3.000 € dotierten DGVS Innovationspreis.
Zur Ausschreibung

Eine Übersicht über das komplette Angebot der DGVS findest Du unter diesem Link:
Übersicht aller Ausschreibungen

Die Einreichungsfrist für Deine Bewerbung endet am 31. Mai 2022! Wir hoffen, Dein Interesse wecken zu können und freuen uns auf Deine Bewerbung.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.dgvs.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr