file Assistenzärztin/-arzt (m/w/i) zur Weiterbildung in Strahlentherapie

3 Wochen 4 Tage her #1842 von Dezernat I
Die Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie - Direktor Prof. Dr. med. Ch. Rübe - sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/einen
Assistenzärztin/-arzt (m/w/i)

An der Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie werden ca. 1600 neue Patienten pro Jahr behandelt und sämtliche strahlentherapeutische Indikationen beherrscht. Die Klinik ist mit 3 Linearbeschleunigern, IMRT, Stereotaxie/ Radiochirurgie, kV- und MV-Conebeam, CT on rails, ExacTrac, Planungs-CT mit virtueller Simulation, mehreren Bestrahlungsplanungssystemen und Brachytherapie ausgestattet.

Ihre Aufgaben
• Interdisziplinäre Patientenversorgung in einem Krankenhaus der Maximalversorgung mit innovativer Ausstattung und international anerkanntem Forschungsumfeld

Ihr Profil
• Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin
• Begeisterungsfähigkeit, Engagement und Teamgeist
• Interesse an wissenschaftlicher Arbeit
• Abgeschlossene oder fortgeschrittene Promotion wünschenswert

Unser Angebot
• Abwechslungsreiche klinische Tätigkeit auf allen Gebieten der Radioonkologie
• Angenehmes und kollegiales Arbeitsklima
• Möglichkeit der vollen Weiterbildung im Fach Strahlentherapie
• Fort- und Weiterbildungsprogramm mit regelmäßigem Mentoring
• Entlastung administrativer Aufgaben durch Sekretärinnen und DRG-Kodierfachkräfte
• Geringe Dienstbelastung durch konsequente Umsetzung der Arbeitsrichtlinien
• Kinderbetreuung in direkter Nähe des Universitätsklinikums
• Maßnahmen zur Gesundheitsförderung

Die Vergütung erfolgt nach den tariflichen Vorschriften des TV-Ärzte.

Bewerber/innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie Interesse haben, diese vielfältigen Aufgaben zu übernehmen, dann freuen wir uns innerhalb von 4 Wochen über den Erhalt Ihrer Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungsformular bewerbung.uks.eu

Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Prof. Dr. med. Ch. Rübe per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 06841/16-24838.
Anhänge:
Mehr