Sobotta Arbeitsbuch Muskeln

Mehr
2 Monate 1 Woche her #1387 von joanfrey
Sobotta Arbeitsbuch Muskeln wurde erstellt von joanfrey
Das Sobotta Arbeitsbuch Muskeln ist eine schöne Abwechslung zum ständigen in den Prometheus Starren, besonders für Leute geeignet, die gerne „interaktiv“ oder habtisch lernen. Jedoch ist es auch zeitaufwendig und nichts für „zwischendurch“. Darum konnte ich es nicht so augiebig nutzen, da die Zeit einfach oft zu knapp war. Die Lösungen hinten im Buch sind dafür sehr übersichtlich und reduzieren tlw. die oft detailreichen Angaben zu Ansatz und Ursprung auf das Wesentliche. Beim Malen wird einem deutlicher als beim Präppen bewusst, von wo nach wo genau der Muskel verläuft und man kann sich darum sehr gut die Funktion herleiten ohne diese auswendig lernen zu müssen. Besonders bei Hand- und Fußmuskeln wird der Malstoff in schöne kleine Portiönchen aufgeteilt, doch mir ging dadurch manchmal auch etwas der Überblick auf das "Gesamtbild" z.B. der Hand verloren. Darüber hinaus ist es halt ein reines Muskelbuch, welches man bei tatsächlich sachgerechter Nutzung nicht weiterverkaufen kann. Ich empfehle es dennoch für Leute, die sich schwer tun Tabellen auswendig zu lernen und kein Skelett zur optischen Verdeutlichung haben, die nicht gerne viel im Präpsaal an Leichen rumhantieren oder denen die 20€ dafür einfach nicht wehtun.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.