Welches Präparierbesteck?

Mehr
3 Wochen 4 Tage her #21 von SaPo
SaPo erstellte das Thema Welches Präparierbesteck?
Hallo,

ich studiere im ersten Semester und wollte mal nachfragen welches Präparierbesteck in Homburg gewünscht ist?
Es gibt verschiedene Sets im Internet zu kaufen, die weitaus günstiger sind als im Lohel Buchladen. Das Problem ist wirklich nur das Thema Geld.
Ich schaue wo ich sparen kann..:/ . freue mich auf Antworten!
LG Sandra : )
Folgende Benutzer bedankten sich: [FMH] Tizian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 3 Tage her #22 von [FMH] Tizian
[FMH] Tizian antwortete auf das Thema: Welches Präparierbesteck?
Hallo Sandra, ich selbst hatte das von Lohel, kann also nicht unbedingt was zur Qualität anderer Präpbestecke sagen. Ausnahme war eine kleine Metzenbaumschere, die ich von DocCheck hatte - war damit auch sehr zufrieden (eigentlich kein Unterschied zum Lohel-Besteck). Du brauchst eigentlich nur ein Skalpell, anatomische + chirurgische Pinzette sowie eine spitze und stumpfe Schere. Den Rest kann man sich (wenn gewünscht) am Tisch teilen, z.B. eine Sonde, Klemme oder Metzenbaumschere. Wenn du ein wirkliches Schnäppchen machen willst, poste doch auf Facebook oder hier mal einen Beitrag in der Büchertauschbörse - nach dem dritten Semester braucht man eigentlich kein Besteck mehr. Liebe Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 3 Tage her #23 von SaPo
SaPo antwortete auf das Thema: Welches Präparierbesteck?
Danke für die Tipps!:)
Folgende Benutzer bedankten sich: [FMH] Tizian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.